Skip to main content

Aktiver Bootspark

Die Bedeutung der Bootsnamen dieser (und anderer Boote des RVH) ist zugänglich über diesen Link.

  • Das Rudern von Einern ist nur nach Freigabe durch den Bootswart oder den Ruderwart erlaubt (Kategorie III)
  • Boote mit kursiv geschriebenem Namen sind private Boote.
  • Boote mit rot geschriebenem Namen dürfen nur nach Nachweis der Befähigung und Freigabe durch den Bootswart oder den Ruderwart gerudert werden (Kategorie I).
  • Boote mit grün geschriebenem Namen dürfen nur nach Nachweis der Befähigung und Freigabe durch den Bootswart oder den Ruderwart gerudert werden (Kategorie II).
  • Die Freigabe für Boote der Kategorie I, II oder III ist im efa hinterlegt.

Gig-Boote

Gattung   Boot
Vierer mit Steuermann 4-+ 1953 H.O. Schmidt
Doppelvierer mit Steuermann 4X+ 1948
1955
1978
1998
1998
Brandenburg
Klingemann
Dreizehnlinden
Scipio
Jubilate
Doppeldreier mit Steuermann 3X+ 2011 Unisono
Doppelzweier mit Steuermann 2X+ 1952
1956
1973
1998
Helgoland
Fürstenberg
Union Siegel Pils
Allersheimer
Doppelzweier 2X 1970 Wannsee
Einer 1X 1973 Weser

Rennboote

Gattung   Boot
Doppelvierer mit Steuermann 4X+ 1952 Ratibor
Doppelzweier 2X 1960
1975
1978
1986
1998
2014
Danzig
Speedy
Pöttchen
Elmar
Hugo Kuhne
Peter Maaß
Einer 1X 1960
1962
1980
1985
1986
1991
1998
2011
2013
2015
2015
2017
Dratzig
Delphin
Phoenix
Hans Hering
Blizzard
Taifun
Junior
Königsberg
Hermon
Dädalus
Kurt
HUXOR