Skip to main content

1. Kinderolympiade Höxter am Godelheimer See am 11.06.2022, 10 - 17 Uhr

Tag für alle Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. An 15 Stationen werden 15 Sportarten vorgestellt.

Wir werden einen Renneiner und Zweier zum Anschauen aufstellen. An Ergometern ("Rudergeräten") kann das Rudern probiert werden.

Das Rudern im Boot stellt gewisse Anforderungen an die Köpergröße und Körperkraft. Vor allem auf einem schnell fließenden Gewässer wie die Weser. Deshalb werden in der Regel eher ältere Kinder (ab ca. 11. Jahren) der Lage sein, im Boot auf der Weser rudern zu können.

Hier ist aber auf jeden Fall die Gelegenheit sich diese Sportart anzuschauen. Vielleicht finden ja auch Geschwister oder gar Eltern Spaß an dieser Sportart?

Schnupperkurs Rudern. Ran an den Coronaspeck

Zusammen mit der VHS bieten wieder einen Schnupperkurs Rudern an. An 5 Montagen ab 18:00 ab dem 20. Juni.

In diesem Kurs ist die Gelegenheit, das Rudern in der Gruppe kennen zu lernen. Wir werden mit AnfängerInnen und erfahrenen RuderInnen zusammen im Boot auf der Weser rudern.

Rudern ist die Sportart, bei der die meisten Muskelgruppen zum Einsatz kommen. Er ist eine harmonische, fließende Sportart. Sie kann bis ins hohe Alter ausgeübt werden. Sie bietet Geselligkeit, individuellen Sport und Mannschaftsport. Rudern ist Freizeitsport, Leistungssport, Bewegung im Freien und auf dem Wasser, Freizeitgestaltung.

Über alle, die den Sport kennenlernen wollen freuen wir uns!

Mondscheinrudern am 15.05. ...

Mit vier Booten brachen 18 Mitglieder unseres Vereins auf in Richtung Wehrden. Auf der Weser (natürlich) in der schönen Abendsonne, bei hochsommerlichen 28°C. Gegen die Strömung …

Bei der Auffahrt: schöne Stimmung, etwas Anstrengung.

Im Eulenkrug: sättigendes, wohlschmeckendes Abendessen und Tränkung. Dann in der Dämmerung bei unverhülltem (fast) Vollmond zurück.

Anlegen, ausheben, putzen, wegräumen. Um 23:00 war alles fertig.
Wir alle waren sehr angetan und freuen uns auf die nächste Fahrt im Mondschein.

Der 50. Wesermarathon fand statt am 01.05.

Sonntag Morgen, 4:30 Uhr am am Bootshaus. Es ist noch dunkel und trotzdem Leben am Bootshaus: 14 Teilnehmer schoben den mit sechs Booten vollbeladenen Anhänger aus der Halle, kuppelten an, packten ihr persönliches Tagesgepäck und verteilten sich auf drei Fahrzeuge. Auf geht's zur Fahrt nach Hann.-Münden. Es liegen einige Straßenkilometer vor uns und noch viel mehr Stromkilometer. "Warum tun wir uns das an?" fragen sich manche von uns.

Um halb sechs luden wir ab, brachten vier von den sechs Booten zu Wasser und legten vom Steg der Jugendherberge ab. Die beiden anderen Boote gingen mit Mannschaften auf Wasser die (erst) um 7:30 in HX losfuhren und "nur" bis Höxter ruderten. Sie holten sich ihre Bronze-Daddelchen in Beverungen ab.

Wir alle reihten uns ein in die ca. 1200 Teilnehmer des 50. Wesermarathons, der jährlichen Veranstaltung auf der Weser mit Teilnehmern aus dem Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland. Der Pulk der Boote, um Hann.-Mündern herum einigermaßen dicht, wurde lichter und das Feld zog sich auseinander.

Es war ein ruhiges, beschauliches Rudern, wissend, dass das nun 12 Stunden so bis Hameln andauern wird. Im Zweier (zwei RudererInnen, ein/e Steuermann/-frau) tauschten wir alle zehn Kilometer die Position des Steuermanns. Damit Getränke eingenommen und im späteren Verlauf des Tages vor allem die Sitzposition variiert werden konnte.

Um 12:00 legten wir für die Mittagspause in Höxter an. Bis dahin hatten wir die Hälfte der Strecke geschafft. Wir wollten die Gold-Strecke, 135 Kilometer, nach Hameln rudern. In Holzminden endete mit 83 Kilometern die Silber-Strecke. Dort legte das erste der vier Boote wie geplant an. Diese Frauschaft hatte ihr Ziel erreicht. Wir anderen (drei Boote) ruderten weiter.

Ab da wurde es für uns einsamer: Das Feld der Boote war noch weiter auseinander gezogen und etliche Teilnehmer sind in Beverungen (Bronze) oder eben in Holzminden (Silber) ausgestiegen. Um 18:00 erreichten wir Hameln und stemmten uns aus dem Boot auf den Steg: Strecken, Dehnen, Boote aufladen und heim nach Höxter.

Rödel wegpacken, Hänger in die Halle und ab nach Hause. Um 21:30 Uhr ist dann endlich Schicht.

Es ist ein tolles Gefühl, eine solche Strecke geschafft zu haben und am Marathon teilgenommen zu haben. Und das ist auch die Antwort auf die oben gestellte Frage.

Und an das nächste Jahr denken wir erstmal noch nicht ...

Nach der Mitgliederversammlung am 29.03.2022

Diese Versammlung schaute nicht nur auf das was war, sondern blickte auch in das Jahr 2023.

In 2023 besteht der Verein 125 Jahre. Und wir wollen 2023 das Wanderruderertreffen NRW ausrichten.

Dazu suchen wir Menschen, Mitglieder, die diese Veranstaltungen mitgestalten und dafür Sorge tragen, dass es erfolgreiche Veranstaltungen werden. Dazu sind im internen Veranstaltungen platziert, zu denen ihr euch eintragen könnt.

Was war: Wanderfahrt nach Bodenwerder, einige wenige Regattenteilnahmen, eine verspätete Eierfahrt (weil die Sportstätten Anfang des Jahres gesperrt waren). Finanziell steht der Verein solide da, obwohl wir nur 1/3 der sonst üblichen Zahl an Übernachtungsgästen hatten.

Die nächsten Events sind das Anrudern (15.4.), der Wesermarathon (1.5.), die Mondscheinfahrt (16.5.) und die Wanderfahrt von Gieselwerder (26.5.). Auch diese Veranstaltungen sind im Internen buchbar.

Gesundheitssport Rudern: Zertifikat erneuert

Der Ruderverein Höxter wurde auch für 2022 wieder mit dem DRV Zertifikat „Gesundheitssport Rudern“ ausgezeichnet!

Die Auszeichnung wird vom Deutschen Ruderverband vergeben.  

Die Auszeichnung haben wir u.a. erhalten, weil wir Volkshochschulkurse anbieten, in denen nicht nur das Rudern sondern auch die gesundheitlichen Werte des Sportes vermittelt werden.

Voraussetzung ist auch, dass der Kursleiter eine gültige Trainer C-Lizenz besitzt. Diese Qualifikation hat Lutz Pammel.

Auch in 2021 haben wir an 5 Terminen Gelegenheit geboten, sich mit den ungewohnten Bewegungsabläufen vertraut zu machen und die Natur aus einer anderen Perspektive zu genießen. Am Ende des Kurses fand eine kleine Wanderfahrt mit gemütlichem Ausklang statt.

Anfängerausbildungen bieten wir auch außerhalb dieser Kurse an. Bei Interesse können Sie gerne Kontakt über diese Homepage mit uns aufnehmen.

Wir freuen uns über jede/n Interessierte/n.

Rudern ist eine Sportart die bis ins hohe Alter ausgeführt werden kann.

Mai

01.05. Wesermarathon
15.05.16.05. 17:00 Mondscheinrudern nach Wehrden
26.05. 08:00 Gieselwerder - HX

Juni

11.06. 10 - 17 Uhr Olympiade der Höxteraner Kinder (Godelheimer Teiche)
15. - 19.06. Wanderfahrt der Herren
20.06. 18:00 Schnupperkurs Rudern (Liste im Internen)
23. - 26.06. Rudern im SO Berlins
25.06. Berlin Müggelseeregatta
27.06. 18:00 Schnupperkurs Rudern

Juli

02.07. 11:00 100-jähriges Bestehen RV Bodenwerder
04.07. 18:00 Schnupperkurs Rudern
13.-15.07. Citizenship von HOL nach Bad Karlshafen (Presseseite)
11.07. 18:00 Schnupperkurs Rudern
18.07. 18:00 Schnupperkurs Abschlussfahrt
23./24.07. 06:00 Wanderfahrt Fulda-Weser